TOP 5 ANTWORTEN AUF DIE FRAGE, WAS IST LOKALISIERUNG⁉️

✔️Was verlangt das Gesetz über die Lokalisierung der Produktion im öffentlichen Beschaffungswesen?

Am 14. Juli 2022 trat das Gesetz der Ukraine Nr. 1977-IX in Kraft, das das Gesetz der Ukraine „Über das öffentliche Beschaffungswesen“ in Bezug auf die Anforderungen an den Grad der Lokalisierung der Produktion ändert.
Das Gesetz verlangt das obligatorische Vorhandensein einer ukrainischen Komponente für bestimmte Warenartikel, für die staatliche Kunden Ausschreibungen ausschreiben.

✔️Gilt die Lokalisierung für alle Produkte?

Derzeit nein, die Lokalisierung der Produktion erstreckt sich derzeit nur auf 5 große Kategorien der Maschinenbauindustrie:
📍Schienenverkehr
📍Stadtverkehr
📍Versorgungs- und Spezialausrüstung
📍Energietechnik
📍Luft- und Raumfahrt

✔️Wie viel Lokalisierung müssen Lieferanten haben?

Ab 2022 sollte der Lokalisierungsgrad der Produktion 10 % oder mehr betragen, aber dieser Prozentsatz wird mit jedem folgenden Jahr steigen:
im Jahr 2023 – 15 %;
im Jahr 2024 – 20 %;
im Jahr 2025 – 25 %;
im Jahr 2026 – 30 %;
im Jahr 2027 – 35 %;
ab 2028 bis zum Ende der 10-jährigen Laufzeit dieser Klausel – 40 %.

✔️Wie berechnet man den Lokalisierungsgrad der Produktion?

Gemäß der vom Ministerkabinett der Ukraine genehmigten Formel:
SL = (1 – (MV+IV) / C) × 100 %,
wobei SL der Lokalisierungsgrad der Produktion ist;
MV – Zollwert von Rohstoffen, Materialien, Baugruppen, Einheiten, Details, Komponenten und Komponentenprodukten, Arbeiten, Dienstleistungen und anderen Komponenten, die vom Hersteller in das Zollgebiet der Ukraine für die Herstellung von Waren eingeführt werden, die Gegenstand des Kaufs sind, Griwna;
IB – die Kosten für importierte Rohstoffe, Materialien, Einheiten, Aggregate, Teile, Komponenten und Komponentenprodukte, Arbeiten, Dienstleistungen und andere Komponenten, die separat und/oder als Teil von Produkten für die Herstellung der Waren erworben wurden, die Gegenstand von sind der Kauf von einem in der Ukraine ansässigen Lieferanten, ohne Mehrwertsteuer, Griwna;
C ist der Selbstkostenpreis der Waren, die Gegenstand des Kaufs sind, Griwna.

✔️Wie füge ich mein Produkt zur Liste der lokalisierten Produkte hinzu?

📍Prüfen Sie, ob Ihr Produkt der Anforderung zur Bestimmung des Lokalisierungsgrades
unterliegt 📍Erstellen Sie Angaben zum Hersteller und zum Produkt sowie die Kostenkalkulation des Produkts gemäß den Anforderungen der Anlage 1 und 2 des Beschlusses
Nr. 861 📍Wählen Sie eine der Plattformen, um Aktionen im Prozorro-System durchzuführen 📍Gehen
Sie zur Website, kontaktieren Sie das Callcenter und durchlaufen Sie das Registrierungsverfahren
📍Erstellen Sie einen Antrag für die automatische Qualifizierung des Herstellers im System
📍Fügen Sie das Produkt hinzu, indem Sie die Daten angeben im System und Hochladen der vorbereiteten Dokumente

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Yulia Danyshchuk JSC Bachynskyi und Partner

TOP 5 ANTWORTEN AUF DIE FRAGE, WAS IST LOKALISIERUNG⁉️

[contact-form-7 404 "Not Found"]